Verdammter Kyrill!

Frei nach einer Metereologen-Empfehlung für unsere Region (oder besser für alle Regionen):

„Vom Aufenthalt im Freien wird ab Donnerstag-Mittag dringend abgeraten.“

Na, toll! Und wo soll ich jetzt rauchen? Liebe Kollegen, da seht Ihr mal, was ich für Euch (und mein Laster) riskiere!

Update:

Kleiner Drahtseilakt während des 1. Sturm-SmokeBreaks. Die Tasse hat übrigens überlebt…

Drahtseilakt im Smokebreak

Share Button

Comments

  1. Jau, hier sind vorgestern auch ein paar Raucher vorbeigeflogen .. 😉
    Gruss und schönes WE
    Norbert

  2. Zum Glück nicht so heftig wie Lothar damals. Der hatte ordentlich gewütet, der Landschaftsgärtner hat sich gefreut…. Diesmal hat es „nur“ die Dachpappe einiger Kollegen erwischt. Aber: es findet sich fast immer ein Winkel zum Rauchen…

  3. Ja Kyrill ist heftig. hat bei uns einge bäume rausgerissen.
    ich denke wenn so ein sturm draußen tobt will man auch nicht mehr Rauchen.

Speak Your Mind

*


7 × = sieben