Der „baumarktmanager“ berichtet über Inhalte unseres E-Commerce Forums zum Thema Eigenmarken

baumarktmanager_titelseiteIn seiner November Ausgabe (11/16) berichtet das Branchenblatt „baumarktmanager“ (http://www.baumarktmanager.de/baumarktmanager-ipad-und-e-paper-version-schon-verfuegbar/150/28597/ ) über das von uns im September 2016 auf der IAW Messe in Köln veranstaltete Forum zum Thema Eigenmarken. Ausgehend von der Tatsache, dass die zunehmende Preistransparenz zu einer Erosion der Verkaufspreise und damit der Margen für Händler führt, nutzen immer mehr Marken den Zugang über Shops und Marktplätze um den Handel an den Konsumenten zu organisieren, oder sogar selbst an den Konsumenten zu verkaufen. Für Händler bedeutet dies, dass ihr Sortiment von heute vielleicht der Wettbewerber von morgen ist.

Ein Ausweg aus der Margenfalle ist das Angebot von Eigenmarken und eigenen Produkten. Diese Option des Handels wird in dem doppelseitigen Bericht näher beleuchtet. In dem Bericht wird auf den Vortrag unseres Geschäftsführers Stefan Grimm referenziert und dieser zitiert, ebenso wie auf den referierenden Rechtsanwalt Dr Thomas Engels von der Kanzlei Lexea Rechtsanwälte aus Köln (www.lexea.de). Der Handel mit Eigenmarken und eigenen Produktentwicklungen wird von Dr Engels als „Hochrisikobereich“ bezeichnet, den Händler nicht unbedarft betreten sollten, der aber natürlich beherrscht werden kann.

Vortrag Stefan Grimm: http://gks.rocks/2dNXlWX
Vortrag Dr. Thomas Engels:  http://gks.rocks/2dqyzuG

Alle Vorträge des von uns auf der internationalen Aktionswarenmesse (www.IAW-Messe.de) veranstalteten E-Commerce Fachforums Forums finden Sie auf unserem YouTube Channel http://gks.rocks/GKS-YouTube.

Share Button

Speak Your Mind

*


× acht = 56