Choice in eCommerce – Übergabe der Petition für Angebotsvielfalt und Innovation im Online-Handel

Online-Händler stehen derzeit vor der schwierigen Situation, dass von vielen Herstellern und Markeninhabern Anstrengungen unternommen werden, den Verkauf ihrer Waren über Online-Marktplätze zu untersagen. Anlässlich dieser Situation wurde dem EU-Kommissions-Vize-Präsidenten Olli Rehn eine von mehr als 14.000 Online-Händlern aus Europa unterschriebene Petition durch die Initiative für Angebotsvielfalt und Innovation im Online-Handel “Choice in eCommerce” überreicht. Die Übergabe der Petition fand im Rahmen der Veranstaltung “Wettbewerbsfähigkeit in Europa wiederherstellen – Die Rolle eines funktionierenden Digitalen Binnenmarktes für kleine und mittelständische Unternehmen”  am 17.12.2013 in Brüssel statt.

Bildquelle: https://www.facebook.com/Choice.in.eCommerce

Olli Rehn und Oliver Prothmann_Petitionsübergabe

 

 

 

Share Button

Speak Your Mind

*


acht + = 12