Die Branche hat sich wieder in Ankum getroffen

Am 17. und 18. Mai 2011 fanden im Ankumer Goodies-Center die Aktionstage statt, auf denen sich Großhändler und Einkäufer des Restposten- und Aktionswarenhandels getroffen haben.

Neben den fast 70 Ausstellern des Goodies-Centers waren zusätzlich ca. 20 Aussteller aus dem In- und Ausland an diesen zwei Tagen präsent. Insgesamt also über 90 Handelsprofis, Importeure, Dienstleister und Großhändler, die attraktive Warenangebote auf über 8.000m2 Messefläche präsentiert haben.

Natürlich waren wir mit unserer Handelsplattform RESTPOSTEN.de auch als Aussteller vertreten und Anlaufstelle für interessierte Händler, die über unsere Großhandelsplattform einkaufen wollen, sowie natürlich auch für Aussteller, die sich über das Leistungsangebot unseres Online-Großhandels informiert haben.

Die Goodies-Messe wurde erstmalig unter dem Begriff „Aktionstage“ präsentiert, die an nur zwei Tagen und in der Woche stattfand“, bemerkte Messeleiter Wolfgang Heistermann „dass so etwas Erfolg hat, konnten auch Unbeteiligte feststellen. Die Autos der Besucher mussten sogar an der Bundesstraße parken, da unsere Parkflächen nicht ausreichten“, führt Wolfgang Heistermann auf Nachfrage weiter aus.

Der Trend dieser Aktionstage zeigte eindeutig, dass die Händler jetzt noch Artikel für Garten und Freizeit kurzfristig im Großhandel bestellten. Unter Umständen hat der frühe Sommer dieses Jahr dazu geführt, das die vorsichtig platzierten Vororder der Händler bereits weitgehend abverkauft sind -  die Saison für Grill, Garten, Urlaub und Camping aber gerade erst richtig beginnt. Natürlich werden auf einer Großhandelsmesse auch die Neuheiten für das diesjährige Herbst- und Weihnachtsgeschäft präsentiert, die nach Information der Aussteller auch kräftig geordert wurden.

Diese Entwicklung unterstrich auch Georg Dobelmann, Eigentümer des Goodies-Centers: „Bei mir im Großhandel war eine verstärkte Nachfrage nach kurzfristig verfügbaren Waren, wie Rasenmähern und Grills und allem, was den Garten betrifft, festzustellen. Großhändler wie wir, die sich ordentlich bevorratet haben, können den Markt jetzt noch mit attraktiven Angeboten bedienen, damit dem Einzelhandel kein Geschäft entgeht.

Wie es im Handel so ist, ist fast jeder Verkäufer aber auch gleichzeitig Einkäufer. Georg Dobelmann war natürlich auch als Einkäufer für seine Posten-Börsen im Goodies-Center unterwegs. „Durch das reichhaltige Sortiment der anderen Aussteller konnte ich zahlreiche Schnäppchen aus nahezu allen Warenbereichen ergattern, die schon bald in meine Posten-Börsen einfließen werden.“ Insgesamt war ein reger Handel zwischen den Ausstellern festzustellen und vielfach sind Aussteller mit freudigem Gesicht und bepackt mit einem Haufen Produkt-Mustern der Lagerbestände und Restposten, die sie aufgekauft haben, von anderen Messeständen gekommen.

Die nächsten Aktionstage sind für Juli im Goodies-Center geplant. „Wir haben uns für die nächsten Aktionstage im Juli wieder etwas neues einfallen lassen, womit wir unsere Besucher überraschen werden, “ äußerte sich ein zufriedener Georg Dobelmann nach Messeschluss.

Share Button

Speak Your Mind

*


8 × = sechzig vier