Das Geschäft mit kompatiblen Staubsaugerbeuteln – das Mauerblümchen des Handels

Ein Paket Staubsaugerbeutel kostet oft nicht mehr als 1,70 EUR im EK und lässt sich nicht selten für 3,99 EUR verkaufen. Die Marge ist in der Regel also mindetsens 100% Aufschlag. Mit nur 5 ständig lieferbaren Sorten hat ein Händler die wichtigsten ca. 40% der Staubsauger abgedeckt.

Mit 15-20 Sorten kann man schon für den Großteil aller üblichen Staubsauger als Lieferant für kompatible Beutel auftreten. Kompatible Ware bedeutet dabei jedoch keinesfalls schlechte Qualität. Kompatible Staubsaugerbeutel werden in modernsten Fabrikationen und großen Stückzahlen gefertigt, deshalb sind günstige Preise einher gehend mit bester Qualität. Ganz besonders wichtig – noch haben die großen Discounter das Geschäft mit Staubsaugerbeuteln noch nicht für sich entdeckt – der Markt ist also auch noch nicht im preislichen Ausnahmezustand. Das Geschäft mit kompatiblen Staubsaugerbeuteln ist ein attraktives Geschäftsfeld, wie man es z.B. in ähnlicher Weise schon weit verbreitet im Segment von Druckern und sonstiger Bürotechnik kennt.

Das Geschäft sollten Sie keinesfalls links liegen lassen, sondern hilft Ihnen durch Cross-Selling Aktivitäten von solch attraktiven Sortimenten den Umsatz je Kunden deutlich zu erhöhen. Wenig Lagerkosten, schnelle Verfügbarkeit, ein kleines Sortiment und attraktive Margen sind Ihr Antrieb.

Auf RESTPOSTEN.de finden Sie natürlich auch leistungsfähige Lieferanten dieser Produktkategorie – also warten Sie nicht lang und nutzen Sie die Potentiale des Cross-Sellings aus. So finden Sie zum Beispiel Bezugsquellen im Großhandel für die bekannten Marke für kompatible Staubsaugerbeutel „DaniPlus“ auf RESTPOSTEN.de und können sich auf www.ich-will-saugen.de einen Online Shop für Marken-Staubsaugerbeutel und kompatible Staubsaugerbeutel ansehen.

Share Button

Speak Your Mind

*


+ 1 = neun