Sellerforum live am Nürburgring – ein Forum lässt seinen Betreiber im Regen stehen

Das Sellerforum live von Sebastian Feuster ist mit großen Erwartungen an dieses Event geplant und ausgestattet worden. Jedenfalls hat sich die Liste der Aussteller wie das „Who is Who“ des Online-Handels gelesen. Alle wichtigen Anbieter von Zusatzservices, After Sales-Anwendungen, Multi Channel-Systemen und auch einige Marktplätze haben sich im März am Nürburgring eingefunden. Die meisten Aussteller sind in Erwartung vieler Besucher mit der ersten Riege ihrer Führungskräfte angetreten und viele Geschäftsführer standen bereit, um bestehende und potentielle Kunden zu informieren. Begleitet wurde das Sellerforum live von der Kulisse eines Laufes zur VLN-Langstreckenmeisterschaft, der am selben Tag stattfand. Aus den Räumlichkeiten des Events hatten alle Besucher und Aussteller einen freien Blick auf die Start-Zielgerade und konnten sich von der Rennatmosphäre anstecken lassen.

Leider mussten die Aussteller jedoch viel zu schnell feststellen, dass das Rennen wohl zur Hauptattraktion des Tages werden würde, denn die Mitglieder des Onlinehändler-Forums Sellerforum blieben der Veranstaltung größtenteils fern. Mit fast 6.000 Mitgliedern gehört das Sellerforum zu den führenden Online-Foren in Deutschland, auf der sich Online-Händler, Shop-Betreiber und gewerbliche Anbieter von Auktionsplattformen untereinander austauschen und Tricks weitergeben. Laut Aussage des Betreibers  sollen über 200 Mitglieder seines Forums als Besucher auf dem Event gewesen sein, die sich jedoch in den weitläufigen Tagungsräumen verstreuten und scheinbar unsichtbar blieben.

So kam es denn auch, dass schon gegen Mittag die ersten Aussteller ihre Stände wieder zusammen bauten und während der Veranstaltung den Ring wieder verließen. Gegen Ende der Veranstaltung wurden sogar die geplanten Vorträge abgesagt, weil das Auditorium aus weniger als 15 Besuchern bestand. Für die Ausrichter des Events, Sebastian Feuster und Jürgen Strieder war es jedenfalls ein unangenehmer Weg, der sie zu den unzufriedenen Ausstellern führte. Nach eigener Aussage des Betreibers ist für 2011 kein Sellerforum Live geplant und was 2012 so bringt, wird man dann sehen.

Jetzt freut sich die Online-Branche erst einmal auf das Branchenevent schlechthin, dass Afterbuy BBQ, das am 11. September 2010 in Krefeld stattfindet und vor allem von Händlern rund um Ebay sehnsüchtig erwartet wird.

Jan Griesel von PlentyMarkets erklärt RESTPOSTEN.de

Jan Griesel von PlentyMarkets erklärt RESTPOSTEN.de



Es wurde schon früh abgebaut...

Es wurde schon früh abgebaut...



Das Rennen am Nürburgring

Das Rennen am Nürburgring

Share Button

Speak Your Mind

*


9 + = zehn