Messebericht Goodies XXL in Düsseldorf

Mit der Goodies XXL in Düsseldorf ist eine erfolgreiche und gut besuchte Branchenmesse in Düsseldorf zu Ende gegangen. Wir waren mit einem eigenen Stand auf der Messe vertreten und haben mit vielen Ausstellern Gespräche geführt. Obwohl der erste Messetag durch die Nachwehen eines Sturmtiefs am Sonntag geprägt war und in NRW teilweise keine Bahnen fuhren und die Autobahnen total verstopft waren, haben sich die Besucher nicht abschrecken lassen. Die großen Besucherströme sind zwar erst mit einiger Verspätung gegen 10.00 – 11.00 Uhr eingetroffen, doch war die Halle auch diesmal wieder gut gefüllt.

Die Aussteller mit denen wir gesprochen haben, waren durchweg mit dem Ergebnis der Messe zufrieden. Die Mischung der Besucher war – den Erwartungen entsprechend – vom „kleinen“ Einzelhändler bis zum Einkäufer für bekannte Filialbetriebe. Natürlich wurden alle Besucher fachkompetent beraten und konnten sich viele Anregungen für neue Aktionen und über viele attraktive Angebote freuen. Der Messestand der Expo-Börse war erwartungsgemäß groß und voll gepackt mit attraktiven Restposten und Produktneuheiten aus dem Import-Programm des Großhändlers. Auch auf dieser Goodies war wieder ein großer Cateringbereich aufgebaut, auf dem alle Besucher und Aussteller kostenlos mit einem reichhaltigen Buffet und Getränken versorgt wurden.

Der Stand von RESTPOSTEN.de war an allen Messetagen durchgehend bestens besucht und viele Fachbesucher haben sich die neue Produktsuchmaschine auf RESTPOSTEN.de demonstrieren lassen. Die Verblüffung darüber, wie einfach und zielsicher man auf RESTPOSTEN.de zum gesuchten Produkt kommt, hat uns darin bestärkt hier genau die richtige Evolution auf den Markt gebracht zu haben.

Die meisten Besucher wünschen sich die Messe noch größer und mit weiteren Ausstellern der Branche. Darüber wird wohl vor allem die nächste IAW Messe vom 16.03- 18.03.2010 entscheiden. Der Ton zwischen den konkurrierenden Messeanbietern ist jedenfalls in den letzten Tagen deutlich schärfer geworden und gipfelte darin, dass der Geschäftsführer des-IAW Ausrichters, der Nordwestdeutschen Messegesellschaft, Herr Ulrich Zimmermann der Goodies unterstellte, diese würden die erhaltenen Werbekostenbeiträge nicht für die Werbung verwenden.

Die Goodies hat laut eigener Aussage mit 8.143 Fachbesuchern vorgelegt und wenn man den Versprechungen der IAW Glauben schenken darf, dann müssen alleine aufgrund der höheren Werbebudgets auf der IAW mindestens 10.000 Fachbesucher gezählt werden können. Wir sind gespannt, ob die IAW die eigene Hürde nehmen kann und sind mit unserem Stand auch hier vertreten, um uns mit unseren Mitgliedern und potentiellen Interessenten  auszutauschen.

Impressionen von der Goodies XXL

Impressionen von der Goodies XXL

Impressionen von der Goodies XXL

Impressionen von der Goodies XXL

Share Button

Speak Your Mind

*


eins + 6 =