Messebericht Goodies XXL in Düsseldorf

Mit großer Vorfreude ist die zweite Ausgabe der Goodies XXL Messe in Düsseldorf diesen August erwartet worden. Seitens der Aussteller war die Halle mal wieder gut gefüllt, selbst wenn die Flächen der einzelnen Aussteller anscheinend kleiner geworden sind. Dies ist sicherlich ein Tribut, der an die nur eine Woche später stattfindende Konkurrenzmesse IAW in Köln gezollt werden muss. Bezüglich des Sortiments war wieder eine breite Auswahl vertreten. Die Großen der Lebensmittelbranche wie z. B. die Firma Gunz aus Österreich, Lebensmittel-Restpostenhändler, Anbieter von elektrischen Hausgeräten und natürlich die Verwerter von Retourpaletten aus dem Discount- und Versandhandel haben jedoch leider total gefehlt.

Die Frequenz war jedenfalls gut und laut Aussage der von uns befragten Aussteller handelt es sich bei den Besuchern vorwiegend um kleinere bis mittelgroße Händler. Einkäufer großer Filialisten und Ketten sind eher selten auszumachen gewesen.

Der Kaufmann Peter Schaub war auf der Goodies mit einem Messestand zugegen, wie er auf einem solchem Event nicht fehlen darf. Auf Paletten wurden in Schnittkartons die neusten Posten präsentiert und die waren richtig billig. So kam es dann auch, dass sich die Kunden am Stand von „Lifestyle Peter Schaub“ tummelten und Haushaltswaren, Modeschmuck und andere Kleinpreisartikel orderten. Peter Schaub selbst war positiv vom Zuspruch auf der Messe überrascht und ist den Beweis angetreten, dass nicht der Messestand zählt sondern die offerierten Produkte.

Das Catering auf der Messe war hervorragend organisiert, reichlich und kostenlos für Aussteller und Messebesucher. Das umfangreiche Buffet wurde auf einer angenehm großen Fläche präsentiert und es kam entsprechend kaum zu Schlangen oder Wartezeiten, was insbesondere für Aussteller wichtig war, die mal kurz eine Pause machen wollten.

Wir hatten natürlich auch einen Infostand auf der Goodies und haben über unsere B2B-Handelsplattform RESTPOSTEN.de informiert und Material an interessierte Messebesucher verteilt. Die hohe Besucherfrequenz an unserem Stand und die vielen positiven Rückmeldungen haben uns auf jeden Fall sehr gefreut. Zwischenzeitlich drängelnten sich Trauben von bis zu 30 interessierten Besuchern um die Kollegen – die sich zu Ende der Messe beklagten, sie seien jetzt leergesprochen…

PS: Das Bild von unserem Messedisplay wurde NACH dem 1. Messetag geschossen und ist nicht repräsentativ für die erwähnten Menschentrauben :)

Impressionen von der Goodies XXL

Impressionen von der Goodies XXL

Impressionen von der Goodies XXL

Impressionen von der Goodies XXL

Impressionen von der Goodies XXL

Impressionen von der Goodies XXL

Share Button

Speak Your Mind

*


5 + = neun