Blogroll aufgeräumt

So, das war schon lange fällig: die Blogroll wurde etwas gestrafft. Auslöser war der Besuch eines aufgeführten Blogs, das ich anfangs sehr gerne (weil unterhaltsam) gelesen haben. In letzter Zeit haben mir aber immer mehr Artikel (und noch mehr Kommentare) sehr irritiert, die ich mir in meiner Freizeit eigentlich nicht antun möchte. Also, raus damit und auch noch einige andere Blogs, die entweder nicht mehr aktualisiert werden oder ihren Schwerpunkt verändert haben. Natürlich werden die Abgänge auch bald durch einige Neuzugänge kompensiert, die ich in der letzten Zeit auf meine Favoritenliste gesetzt habe.

Share Button

Comments

  1. frank says:

    Vielen Dank für die Aufnahme.

Speak Your Mind

*


6 + zwei =