Stichwortgeber

Kumpel: “Ich verwalte meine Kunden in einer Excel-Tabelle. Wenn ich ein Angebot schreibe, muss ich die Adresse immer manuell eingeben. Ich brauche eine Kunden-Datenbank, das ist doch so nicht optimal oder?”

Ich: “Nein, das ist Arbeitsverhinderung!”

Kumpel: “Hey, das ist gut. Das sage ich morgen direkt dem Chef!”

Ich: “Sehr gut. Das nächste Bier geht auf Dich!”

Nachschlag:

Kumpel: “Was brauche ich denn für eine Datenbank? Ein Bekannter hat mir gesagt, ich sollte SQL kaufen?”

Ich: “Auf den solltest Du unbedingt hören…”

Share Button

Comments

  1. Christoph says:

    Sieht wirklich für den Verwendungszweck gut aus. Vielen Dank im Namen des Kumpels (und seines Arbeitgebers)!

  2. sdf says:

    gab es nicht in einer der letzten c’ts eine dvd inklusive vollversion adress plus 10 für ein paar euro? ein besseres kundenverwaltungssystem kriegt man kaum…

Speak Your Mind

*


7 + = acht