TOP5: Bessere Aussichten durch WM

Das sind doch mal gute Neuigkeiten, die ich in der Zeitung von gestern lese: Die ersten WM-Kinder aus dem letzten Sommermärchen sind geboren und es sollen noch viele nachkommen. Von 10 bis 15% mehr Geburten als üblich sprechen “Branchenexperten” für die Zeit ab Ende Februar. Da kann man nur sagen:

Herzlichen Glückwunsch!

Und das nicht nur den stolzen Eltern, sondern uns allen. Warum? Weil das nicht die einzige WM, die das Land in Atem gehalten hat, war. Die Handball-WM ist gerade erst vorbei und es gibt zahlreiche Wettkämpfe, die dieses Jahr in Deutschland stattfinden und die Massen mehr oder weniger euphorisieren: Bogenschießen, Faustball, Kanu, Rudern, Triathlon, Turnen, Rad, …

Vielleicht müssen wir irgendwann doch nicht mehr bis 67 arbeiten ;)

Share Button

Speak Your Mind

*


− sieben = 1