Mini Tribal Marketing

Im Church of the Customer Blog ist von einer witzigen Idee der Marke Mini zu lesen, die wieder einmal auf “Tribal Marketing” setzt. Verwendet werden interaktive Billboards am Strassenrand, die sich nähernde Minis anhand eingebauter Sender identifizieren und entsprechend mit einem individuellen Spruch und Namensnennung grüßen (“Hi Kate, nice day for your convertible”). Eine recht aufwendige Geschichte, die aber konsequent auf bereits durchgeführte Aktionen aufsetzt und bestimmt noch andere folgen lässt. Auf jeden Fall auch ein weiteres Indiz für die Vernetzung des liebsten Spielzeugs…

Eine ex-post-Analyse der Unfallzahlen von Minis im Umkreis der Billboards wäre auch ziemlich interessant, gibt sicherlich einige Leute, die sich erschrecken werden ;)

Share Button

Speak Your Mind

*


− 2 = fünf